Bilder zur Entspannung pur

 
 
 
Tex und Musik von Dr.Roland Hanken
 
 
 
 
 

Den Alltag loslassen und einfach einmal entspannend viele suchen Entspannung, indem


sie sich vor den Fernseher setzen, ein spannendes Buch lesen ode
r einen anregenden
Abend mit Freunden verbringen. Doch im Fernsehen läuft ein aufregender Kriminalfilm.


Beim Lesen des Buches werden die Le
iden der Helden miterlebt und! Mit den Freundinnen wird
eine spannendene Diskussion geführt
. Auch wenn manche behaupten, sie könnten sich
dabei so richtig entspannen
- die für eine wirkliche Entspannung notwendige Ruhe finden
sie; dabei nicht
, Entspannung ist nicht nur ein Modewort, sie ist ein grundlegendes menschliches Bedürfnis,

oft genug aber geben wir ihr zu wenig Raum. Wir hetzen von einem Termin zum
anderen
, denken heute darüber nach, was morgen erledigt werden muss, und selbst wenn
wir uns abends zu Bett legen, können wir uns oft nicht von belastenden. Sorgenvollen
Gedanken lösen. Gerne sehen wir den Begriff Entspannung als unüberwindbarem Gegensalz
zur Spannung.

Und manch einer wünscht sich vielleicht ein Leben in absoluter Entspannung. Doch wir
b
rauchen beides: Spannung und Entspannung. Denn nichts verträgt der Mensch weniger

Als ein ödes und spannungsloses Dasein, das letztlich zur völligen Erschlaffung führt und

nichts führt schneller zur Hektik und Stress - und in der Folge in die Krankheit - als
Spannung allein
. Entspannung hat etwas damit zu tun, dass wir körperlich und geistig zu einer inneren Ruhe finden,

um mit dem Leben und den gestellten Aufgaben gelassener umgehen zu können.

Und es gibt viele Wege, mit denen wir die wohltuende Wirkung der Entspannung erfahren
können
. Da gibt es aktive Methoden wie das Autogene Training oder die Progressive
Muskelrelaxra
tion und es gibt passive, wie beispielsweise eine der verschiedenen Arten
der Meditation.

 

 

 

Isabell Hofmann