Doktor Wald



 

 

Die Botschaft der Bäume


 

Bäume sind die Freunde des Menschen. Wer stand noch nicht vor einem dieser alten

Wesen und spürte die Erfurcht die sie in uns auslösen?

Während wir im Alltag hin- und hergeworfen werden,

stehen sie fest verwurzelt da.

Während wir um unsre Zukunft fürchten, überdauern sie die Zeiten.

Was mag die alte Linde auf dem Dorfplatz oder die einsame Eiche auf dem Feld schon erlebt haben!

 Welche guten und schlechten Zeiten mögen an ihr vorbei gezogen sein und - sie stehen immer noch da

aufrecht und unerschütterlich. Menschen haben schon immer Bäume aufgesucht, um sich in ihren Schatten Kraft zu holen.

Bäume heilen uns, denn sie verbinden uns mit etwas,

was größer ist als wir selbst.

Sie geben uns Kraft durch ihre positiven Energien.
Gerade Jetzt ist es wertvoll, die Botschaft der Bäume zu verstehen.

Wer lernt, sich Bäumen anzuvertrauen, wird sein Leben gestärkt und zuversichtlicher fortsetzen können.

Sich Bäumen mitteilen jeder Baum bietet uns seine Freundschaft an, wenn wir uns ihn

Respektvoll nähern. Doch jeder Baum besitzt auch eine andere Energie.

Wer sich dieser Energie bewusst ist, wird in bestimmten Lebenslagen auch bestimmte Bäume

Aufsuchen, um Lösungen für das finden, was ihn gerade bedrückt.

Ich habe bei Kinder erlebt, die sich mit dem Rücken an einem Baum lehnten und die Energie spürten

 das sie sehr ruhig wurden und bei einem Mädchen waren ihre Kopfschmerzen fort.

Kinder genießen die Energien der Bäume ganz besonders.

 

 

 

Günter Culik, genannt der Baumkaiser,Neuenburg-Zetel

 

Er ist aber auch östlich der Weser bekannt als Bremer Original.

Besonders geschätzt und geliebt wird er von den Kindern aller Völker und Rassen im multikulturellen Umfeld.

 

Mit seiner Brandmalerei erobert er – das heißt durch seine Anleitung der Kinder zum eigenen Gestalten – viele Kinderherzen.

 

Besuchen Sie doch einmal seinen Stand bzw. sein Zelt auf den Märkten und Veranstaltungen in der Umgebung, das heißt im Ammerland,

in Friesland, in der Wesermarsch, im Oldenburger Land, in der ganzen Welt – und wenn sie mögen, dann kommt er auch zu Ihnen,

denn sein weißer Mini-LKW fährt bis nach München, Flensburg, Dresden und Essen, mit anderen Worten: ganz Deutschland ist

sein normales Einzugsgebiet.

 

Der Baumkaiser – Freund der Bäume & Kinder – gibt auch gerne von sein kreatives und naturkundliches Wissen in pädagogisch-wertvoller Form weiter.

 Darüber hinaus hat er manchen gesundheitlichen Tipp in Anlehnung an althergebrachte weisheitliche Baumkunde.

 

 

.

„Doktor Wald"

Wenn ich an Kopfweh leide und Neurosen,

mich unverstanden fühle oder alt,

und mich die holden Musen nicht liebkosen,

dann konsultiere ich den Doktor Wald.

Er ist mein Augenarzt und Psychiater,

mein Orthopäde und mein Internist.

Er hilft mir sicher über jeden Kater,

ob er von Kummer oder Cognac ist.

Er hält nicht viel von Pülverchen und Pille,

doch umso mehr von Luft und Sonnenschein.

Und kaum umfängt mich angenehme Stille,

raunt er mir zu: "Nun atme mal tief ein!"

Ist seine Praxis oft auch überlaufen,

in seiner Obhut läuft man sich gesund.

Und Kreislaufkranke, die noch heute schnaufen,

sind morgen ohne klinischen Befund.

Er bringt uns immer wieder auf die Beine,

das Seelische ins Gleichgewicht,

verhindert Fettansatz und Gallensteine.

nur - Hausbesuche macht er leider nicht.

Förster Helmut Dagenbach, 1986

 

 

           

  Dicke Eiche                                                                    Dicke Tanne